Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des 30 Jährigen Geburtstages des Schulfördervereins.
Am 20.08.2011 findet deshalb ein großes Fest auf dem Schulgelände statt, das von allen Klassen schon fleißig vorbereitet wird.
Unter dem Motto: „Gesunde Schule“ soll allen Gästen und allen Schülern die Gesundheit etwas näher gebracht werden. Vor allem möchten wir darauf aufmerksam machen, dass dazu nicht nur die gesunde Ernährung gehört, sondern auch Sport, Musik und Spaß.
Wir sind schon sehr auf die Beiträge der Klassen gespannt.

Natürlich wird in der zweiten Schuljahreshälfte nicht nur gefeiert, sondern auch gearbeitet. So wurden diverse Anträge der Lehrer genehmigt, die neues, außergewöhnliches Material für ihre Schüler beantragt hatten. Laßt Euch überraschen!!!

Auch unseren neuen Schülerkalender wird es wieder geben. Die neuen fünften Klassen bekommen ihn, wie letztes Jahr, als Begrüßungsgeschenk bei der Einschulungsfeier überreicht. Alle anderen Schüler bekommen ihn gegen eine kleine Zuzahlung von ihren Klassenlehrern ausgehändigt. Nutzt ihn fleißig!!!
Vielen Dank an dieser Stelle an den Medienkurs, der eine tolle Auswertung der Umfrage zum Thema Schülerkalender erarbeitet hat.

Ansonsten sind wir natürlich auch weiterhin bei allen Veranstaltungen der Schule präsent.
Z.B. an der Abschlussfeier in der Kreuzburghalle, der Einschulung und dem Tag der offenen Tür.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich gerne nochmals auf die neuen Polo-Shirts hinweisen. Diese sind in allen gängigen Größen vorhanden und kosten € 20,-. Wer außerhalb der oben erwähnten Veranstaltungen eines erwerben möchte, kann sich gerne mit mir über email in Verbindung setzen.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im März 2013 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Schulfördervereins der Kreuzburgschule statt.

An der Spitze steht für die nächsten zwei Jahre weiterhin Tatjana Bachheibl. Unterstützt wird sie von Bernd Mook, der den Posten des zweiten Vorsitzenden für das nächste Jahr besetzt.

Außerdem standen die Beisitzer und die Kassiererin zur Wahl. Petra Seitz wurde einstimmig als Kassiererin gewählt. Herbert Hujer und Alexandra Dallmeier vervollständigen den Vorstand als Beisitzer. Charlotte Hujer ist noch für ein Jahr als Schriftführerin  im Amt.

 

Neben der Entlassfeier und der Bewirtung bei der Einschulung organisiert der SFV auch in diesem Jahr wieder den Verkauf von Essen und Trinken in der Aula beim Tag der offenen Tür am 02.11.2013.

Für das kommende Jahr hat sich der SFV einiges vorgenommen.

Das diesjährige „Motto“ der Kreuzburgschule ist nach wie vor die gesunde Ernährung der Schüler. Aus diesem Grunde kämpft die Schule um eine neue Schulküche, da die bisher genutzte Küche in keiner Weise mehr den Hygienischen Anforderungen entspricht.

Wir unterstützen die Schule hier finanziell und hoffen, dass wir in diesem Jahr mit einer positiven Antwort seitens der Geldgeber rechnen können.

Die Schüler bekommen durch die Lehrer einen Einblick in die gesunde Ernährung, die tatsächlich schmecken kann....In Kochkursen lernen die Schüler, wie sie sich gesund und schmackhaft ernähren können, und dass Chips und Cola sicher nicht das geeignete Frühstück sind...

Natürlich gibt es noch einiges mehr, was wir uns vorgenommen haben. Lassen Sie sich überraschen!

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied. Für nur 10,-€ Jahresbeitrag können Sie uns helfen, unsere Pläne in die Tat umzusetzen.

Beitrittsformulare gibt es im Sekretariat oder bei Tatjana Bachheibl.

Auch Spenden sind uns willkommen!

Sollten Sie Fragen zu unserer Arbeit haben oder uns einfach mal so kontaktieren wollen, können Sie das gerne unter folgender email - Adresse tun: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen, die uns in den vergangenen Jahren finanziell oder durch Hilfe bei den Veranstaltungen unterstützt haben.

Auch ein großes Dankeschön geht an die Schulleitung. In den letzten Jahren haben wir es geschafft, Hand in Hand zusammen zu arbeiten. Und das mit wirklich viel Spaß an der Arbeit.

Tatjana Bachheibl

Vorsitzende