WICHTIGES VON A - Z

A

Abschlussprüfungen Abschlussprüfungen für die Haupt- und Realschüler im Mai. Die Präsentationsprüfungen der Klassen 10R sind meist im Januar/Februar, die Projektprüfung der Hauptschule Anfang Dezember.
Aktive Pausengestaltung Damit man sich auch in den Pausen sinnvoll beschäftigen kann, wird eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten für die Schüler angeboten.
Ansprechpartner Hier findet man Namen, Adressen und Telefonnummer.
Arbeitsgemeinschaften Nach Begabungen und Interessen gibt es verschiedene Arbeitsgemeinschaften (AG´s).

B

Betriebspraktikum Termine findet man hier!
Besucher Besucher der Kreuzburgschule sind herzlich willkommen! Einen Besucherausweis erhält man, wenn man sich zuvor im Sekretariat angemeldet hat.
Beurlaubungen Wenn Ihr Kind außerhalb der Ferien aus besonderen Gründen beurlaubt werden muss, ist rechtzeitig ein Antrag zu stellen. Bis zu 2 Tagen entscheidet der Klassenlehrer, darüber hinaus und bei Tagen, die direkt vor oder nach den Ferien liegen, entscheidet die Schulleitung.

C

Cafeteria Eine Cafeteria und einen Kiosk gibt es an der KBS seit September 2006.
Chronik Im Jahr 2008 feierte die Kreuzburgschule ihr 40-jähriges Bestehen. Eine Chronik findet man in der Festschrift, die noch im Sekretariat erhältlich ist. Für 2018 zum 50-Jährigen ist bereits eine Festschrift in Planung.

D

   

E

   
EINE Eltern informieren Eltern (EINE) ist eine Broschüre, die an Eltern neuer Schüler und Schülerinnen an der KBS zum Schuljahresbeginn verteilt wird. Hier sind alle wichtigen Infos (von Elternpaten über Schulabschlüsse bis zur Stundentafel) zusammengefasst.Zusammengestellt wurde EINE von einer Arbeitsgruppe des Schüler-Eltern-Lehrer-Forums (SELF).
Elternsprechtag Jeweils am Beginn des zweiten Schulhalbjahres gibt es einen Elternsprechtag. Hierzu gibt es eine gesonderte Einladung. Eine Voranmeldung bei den Lehrkräften ist wegen der Zeitplanung sinnvoll.
Elternbeirat Jede Klasse wählt zu Beginn des 5., 7. und 9. Schuljahres einen Elternbeirat, der dann auch im Schulelternbeirat vertreten ist.
Entlassung Die Entlassfeier für die Schüler der Klassen 9H und 10R ist in diesem Schuljahr am 8. Juli 2016.

F

Fahrräder Wer mit dem Fahrrad zur Schule kommt, kann dieses im videoüberwachten Fahrradhof abstellen. Das Abstellen außerhalb des Schulgeländes geschieht auf eigene Gefahr.
Förderverein Der Schulförderverein unterstützt die Kreuzburgschule finanziell und ideell auf vielfältige Weise. Jeder kann hier gegen einen geringfügigen Beitrag Mitglied werden. Weitere Infos finden Sie  HIER!
Fundsachen Im Laufe eines Schuljahres sammeln sich etliche Fundsachen an. Falls Ihr Kind etwas verloren hat, wenden Sie sich bitte an den Hausmeister der KBS, Marcus Repp.

G

Gebäudeplan Jeder Saal in der Kreuzburgschule hat eine vorgegebene Nummer, was auch bei Notfällen wichtig ist. Einen Gebäudeplan findet man am Schwarzen Brett in der Pausenhalle.
Gesamtkonferenzen Die Gesamtkonferenz besteht aus allen Lehrkräften, sowie Eltern- und Schülervertretern und tagt regelmäßig mittwochs.

H

Handys Verboten ist in der KBS die Benutzung von Mobiltelefonen auf dem Schulgelände. Bei Verstoß werden die Handys eingezogen und von der entsprechenden Lehrkraft zu gegebener Zeit wieder dem Schüler ausgehändigt.
Homepage Aktuelle Infos rund um die KBS findet man auf dieser 2001 gegründeten Homepage.

K

Kostenbeitrag Die Gesamtkonferenz hat unter Beteiligung des Schulelternbeirates und der Schulkonferenz beschlossen, dass pro Schüler und Schuljahr ein Unkostenbeitrag von fünf Euro gezahlt wird, um einen Teil der anfallenden Kosten aufzufangen. Der Betrag wird jeweils zu Beginn eines Schuljahres vom Klassenlehrer eingesammelt.
Krankmeldungen Bei Krankheiten muss spätestens am dritten Fehltag eine schriftliche Entschuldigung vorliegen, bei kürzeren Fehlzeiten unmittelbar im Anschluss daran.

N

Neu Neu in der Kreuzburgschule: Für die fünften Klassen gibt es eine Einführungswoche mit allen wichtigen Informationen.

P

Patenschaften Schüler/Eltern Für die neuen fünften Klassen übernehmen ältere Schüler Patenschaften, die neuen Eltern werden von "Elternpaten"  in ihrer Arbeit unterstützt.
Pinboard Die Schülerzeitung der KBS heißt Pinboard, wird von Schülern erstellt.
Projekte An der Kreuzburgschule gibt es zahlreiche Projekte, die jeweils auf der Homepage vorgestellt werden.

S

Schülervertretung Die Klassensprecher treffen sich zu regelmäßigen SV-Sitzungen und wählen in jedem Schuljahr Schul- und Stufensprecher.
Schulkonferenz Die Schulkonferenz ist ein Mitwirkungs- und Beschlussgremium an Schulen, in dem Lehrer, Eltern und Schüler vertreten sind.
Schulprogramm Im Schulprogramm der KBS sind die Ziele der Schule und Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit formuliert.
Schulsozialarbeit Seit November 2012 hat die KBS eine Stelle für eine Schulsozialarbeiterin, die während der Schulzeit in ihrem Büro erreichbar ist. E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sozialpraktikum Die zehnten Klassen der Realschule nehmen am Sozialpraktikum teil, das Ende November/Anfang Dezember angeboten wird.
Sprechzeiten der Lehrkräfte Die Sprechzeiten der Lehrkräfte finden nach Vereinbarung statt. Termine mit der Schulleitung vereinbart man über das Sekretariat, mit den Lehrkräften über die jeweiligen Schüler, bzw. telefonisch.

T

Tage der Orientierung Zweimal im Schuljahr bietet die KBS für interessierte Schüler/innen der Klassen 7 - 10 "Tage der Orientierung" im Jugendwerk Brebbia (Italien) an. Hierzu gibt es jeweils gesonderte Ausschreibungen. Wegen begrenzter Plätze ist eine schnelle Anmeldung ratsam. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tag der offenen Tür Die KBS hat ihren nächsten "Tag der offenen Tür" am 19.11.2016.

U

Unfälle Schulunfälle, die leider vorkommen, müssen im Sekretariat gemeldet werden. Zum Unfallhergang muss ein Unfallbogen ausgefüllt werden.

W

Waldjugendspiele Die sechsten Klassen nehmen jährlich an den Waldjugendspielen teil.

Z

Zeugnisse Die Halbjahreszeugnisse gibt es Ende Januar, das Endzeugnis am letzten Schultag des jeweiligen Schuljahres. Die Zeugnisse müssen von den Erziehungsberechtigten unterschrieben und am ersten Schultag nach Ausgabe vorgezeigt werden. Zeugnisse gut aufheben!
Zuschüsse Schüler, die aus sozialen Gründen einen finanziellen Zuschuss zu Klassen- oder Studienfahrten benötigen, wenden sich bitte an das Sekretariat.